Vieh

Strohhäcksler (Heu)

Pin
Send
Share
Send
Send


Strohhäcksler ist eine nützliche Technik in der Landwirtschaft. Zum Hacken von Heu und Stroh. Zum Verkauf gibt es viele Arten und Arten von Designs. Die meisten Modelle dieses Mechanismus können auch zum Mahlen anderer Pflanzenarten, trocken oder frisch, verwendet werden.

Was ist ein Strohhäcksler?

Strohhäcksler ist ein spezielles Design, das zum Mahlen von Heu und Stroh verwendet wird. In der Antike waren sie extrem zahm, aber heute gibt es auch elektrische Modelle, die während des Betriebs keine menschlichen Anstrengungen erfordern. Dieser Mechanismus besteht aus drei Hauptteilen:

  • base - die Basis des Mechanismus, auf dem es montiert ist;
  • Hals - ein Ort, an dem Heu zum Mahlen gefüttert wird;
  • Das Schneidteil ist die Klinge selbst, die den Strohhalm zerdrückt.

Natürlich verfügt der Elektroschneider auch über einen zuverlässigen Motor und viele andere wichtige Details.

Wichtig! Viele Heuhacker verfügen über zusätzliche Funktionen und Fähigkeiten. Bei der Anschaffung der Einheit ist es wichtig, alle diese Punkte zu klären, da bestimmte Optionen erforderlich sind und für einige eine Überzahlung nicht sinnvoll ist.

Strohhacktechnik

In der ersten Stufe wird das Rohmaterial in den Hals eingespeist. Dann geht es zum primären Schleifen in den Bunker, von wo aus es in die Trommel gelangt, wo sich Messer, Messer, Klingen einer speziellen Form befinden. Durch sie erfolgt die vollständige Zerkleinerung der Rohstoffe. In einigen Mechanismen gibt es auch einen Rotationshäcksler - dies ist die Haupteinheit, in der Stroh bis zu einer bestimmten Größe zerkleinert wird (Sie können eine Fraktion unabhängig einstellen).

Am Ausgang des Gerätes ist üblicherweise ein Sieb mit Kalibrierlöchern angebracht. Dank ihm kommen nur Heu, Stroh oder Gemüse aus dem Mechanismus, die auf die erforderliche Größe zugeschnitten sind. Größere Stücke bewegen sich erwartungsgemäß weiter auf der Trommel, bis sie zermahlen. Das Produkt, das am Ausgang erhalten wird, ist die Masse, die zur weiteren Verwendung, beispielsweise zur Fütterung von Tieren, bereit ist.

Je komplexer der Mechanismus ist, desto besser und schneller ist das Endprodukt. In großen Fabriken werden in der Regel stationäre, dimensionale Modelle eingesetzt, die in kurzer Zeit viele Rohstoffe verarbeiten können. Auf kleinen Farmen werden jedoch kleine Strohschneider vom manuellen und elektrischen Typ verwendet.

Strohschneider Anwendung

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • Pfirsich Kiew früh
  • Kartoffelsorte Königin Anna
  • Eingemachte Pfirsiche
  • Stachelbeere pflanzen

Heu und Stroh sind wichtige landwirtschaftliche Lebensmittel.

Heu und Stroh sind wichtige Lebensmittel für Nutztiere. Der Hauptheuhacker wird also für die Futterzubereitung verwendet. Tiere können daraus wertvolle Substanzen, Kohlenhydrate, aufnehmen, die für ihre normale Funktion notwendig sind. Getrocknetes Stroh wird zum größten Teil aus Bequemlichkeitsgründen gemahlen. Tiere essen gerne kleine Stücke, aber das fertige Produkt ist auch viel leichter zu lagern.

Strohschneider werden oft von Agronomen zum Mahlen von Gras verwendet, aus dem dann Kompost, Biohumus, hergestellt wird. Aufgrund der Tatsache, dass die Grüns zerkleinert sind, beginnt sie schneller zu faulen und daher muss das Endprodukt nicht so lange warten.

Interessant: Auf dem Strohschneider können Sie auch die Rinde von Bäumen hacken und ein Substrat für den Anbau einer Vielzahl von Kulturen erhalten, von Orchideen bis zu Pilzen.

Arten von Hay Choppers

Strohhäcksler können von unterschiedlicher Art sein. Und sortieren Sie einfach die Formulare aus, und fahren Sie mit der Auswahl eines bestimmten Modells fort.

Zuerst müssen Sie beachten, dass es Mühlen gibt, die sich an die Mähdrescher klammern, um Kräuter, Stroh und Heu zu sammeln. Ihr Funktionsprinzip ist recht einfach: Wenn das Heu geerntet wird, gelangt es vom Mähdrescher in den Häcksler und erst dann auf das Feld. Alles, was bleibt, ist, das zerkleinerte Rohmaterial zu sammeln und es zu komprimieren.

Die zweite Art von Strohschneider sind kompakte Einheiten, die separat verwendet werden. Sie sind am Boden montiert und nicht an den Erntemaschinen befestigt. Das geerntete Heu wird nach Bedarf in den Häcksler gelegt, der Mechanismus eingeschaltet und das Heu zerkleinert. Dies ist so etwas wie eine große Küchenmaschine, nur zum Mahlen von Gras, Heu und Stroh.

Photo Mounted Straw Shredder (ISN) für Jenissei und Niva

Außerdem teilen die Landwirte die Strohschneider nach Art der Arbeit auf.

  • Ein manueller Heuhacker ist der einfachste, elementarste und etwas veraltete. Für seine Arbeit muss man sich viel Mühe geben, Zeit, damit es nur für einen kleinen Bauernhof geeignet ist.
  • Halbautomatische Modelle erfordern, dass das Rohmaterial manuell in den Mechanismus eingeführt wird und die Maschine selbst mit dem Motor arbeitet.
  • Der elektrische Strohschneider ist eine praktische und praktische Option für die Anforderungen eines großen landwirtschaftlichen Betriebs oder einer großen Produktion. Kann lange arbeiten, recycelt Rohstoffe schnell. Alles, was von einer Person verlangt wird, ist, das Auto zu starten.

Beliebte Modelle für Mähdrescher

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Wassermelone Caristan F1
  • Wie man Hühner zur Vorbeugung trinkt
  • Apricot Variety Academic
  • Was füttern die Enten im Winter?

Im Moment gibt es auf dem Markt viele verschiedene Arten von Heuhackern. Jeder Typ hat seine eigenen Merkmale und Arbeitsmerkmale. Sie müssen sich daher vor dem Kauf mit diesen vertraut machen.

  • "Niva" - Es ist eine Mühle, die auf dem Mähdrescher aufgebaut ist und Stroh und Heu sammelt. Mit seiner Hilfe gelangt das Stroh, das aus dem Dreschapparat des Mähdreschers kommt, nicht auf das Feld, sondern in diesen Mechanismus, wird auf die gewünschte Größe zerkleinert und gießt erst dann auf den Boden. Der Haupttyp dieses Entwurfs - "Pier 2". Dies ist ein modulares Modell, das von hinten an den Mähdrescher gehängt wird. Der Bunker bei einer Mühle des geschlossenen Typs, in dem auch der Messerrotor eingebaut ist. Der Mechanismus ist leicht zu warten.

    Photo Mounted Straw Shredder (ISN) für Don und Vector

  • Don 1500 - Dies ist eine Reihe bekannter Strohhäcksler für Mähdrescher, unter denen sich das Modell Pirs-6 hervorhebt. Das Gerät ist bequem zu bedienen, leicht am Mähdrescher zu befestigen und streut nach dem Mahlen nach dem Mähdrescher gleichmäßig Heu. Es funktioniert in zwei Modi - Hacken und Streuen von Stroh oder Aufnehmen von zerkleinertem Schrott in einem engen Schwad.
  • "Enisey IRS-1200" zerkleinert und streut Stroh während der Ernte durch einen Mähdrescher über das Feld. Der Körper besteht aus Stahl, der Messermechanismus ist zweireihig, scherend. Zerkleinert nicht nur Stroh und Heu, sondern auch verschiedene Grassorten. Für eine gleichmäßige Verteilung des Heus auf dem Feld wird ein Wurfflügel verwendet, mit dem Winkel und Breite der Streuung eingestellt werden können. Dieses Gerät ist in der Lage, Rohstoffe zu zerkleinern und zu streuen oder nicht zerkleinertes Stroh in eine dichte Rolle zu legen.

Kompakte Strohschneidermodelle

Kleine, stationäre und mobile Strohhäcksler werden in landwirtschaftlichen Betrieben und kleinen Betrieben eingesetzt, in denen Heu und Gras in großen oder kleinen Mengen gehäckselt werden müssen. Modelle dieser Bauart sind nicht klein.

  • "KR-02" - Es ist ein kleiner halbautomatischer Mechanismus zum Hacken von Stroh, Heu und Gras. Am häufigsten für die Ernte von Tierfutter und im Garten verwendet. Rohstoffe werden mit Gabeln oder manuell geladen. Motorleistung - 1,54 kW. Das Ausgangsgitter ermöglicht es, eine Strohfraktion im Bereich von 25-30 mm zu erhalten. Die Kosten für die Einheit betragen 21.200 Rubel.

    Foto des Kompaktmodells des Strohschneiders "KR-02"

Interessant: Die Zerkleinerungsmaschine KR-02 kann ca. 25 kg Rohstoffe pro Stunde verarbeiten. Dies ist eine ziemlich hohe Zahl für einen kleinen Betrieb, daher ist das Modell sehr gefragt.
  • M-15 - eine weitere mobile, halbautomatische Strohschneidemaschine. Es hat Stahlmesser mit erhöhter Festigkeit, 3 kW Motor. Es kann Stroh, Heu, Gras und dünne Äste, Rinde hacken. Die Rotationsfrequenz der Trommel beträgt 1500 Umdrehungen pro Minute. Gewicht - 150 kg. Die Kosten betragen 30.000 Rubel.

    Foto eines kompakten Modells des Strohschneiders "M-15"

  • K-500 - Das Gerät mit einer Motorleistung von 2 kW verarbeitet durchschnittlich bis zu 300 kg Rohstoffe pro Stunde. Das ist ziemlich viel, deshalb wird das Modell auf großen Farmen verwendet, wo sie eine große Anzahl von Tieren füttern. In den Mechanismus der Rohstoffe gelegt Gabeln. Das Gerät ist einfach zu bedienen und praktisch. Die Kosten betragen 18.500 Rubel.

    Foto des Kompaktmodells des Strohschneiders "K-500"

Bei der Auswahl eines Strohschneiders ist es wichtig, Parameter wie die Art der Konstruktion (für einen Mähdrescher oder stationär, tragbar) sowie die Leistung und Eignung für die Verarbeitung eines bestimmten Rohmaterials zu berücksichtigen. Denn nicht alle Geräte können zum Beispiel die Rinde von Bäumen hacken!

Außerdem müssen Sie verstehen, dass kleine Modelle nur für kleine Farmen geeignet sind. Und zur gleichen Zeit, wenn Sie eine große Einheit für einen kleinen Bauernhof nehmen, wird es nicht für seinen Wert bezahlen! Es ist besser, einen hochwertigen Strohhäcksler zu einem günstigeren Preis zu kaufen, aber klein.

Pin
Send
Share
Send
Send