Leerzeichen

Fischkonserven im Autoklaven

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Kochen von Konserven und Fischgerichten im Autoklaven dauert etwas. Der Geschmack dieser Konservierung ist natürlich, fast alle nützlichen Substanzen sind in Fisch konserviert. Fischkonserven in einem Autoklaven können aus fast jeder Art von Fisch mit allen möglichen zusätzlichen Zutaten hergestellt werden. Die besten Rezepte und Zubereitungsmethoden für Fisch werden in diesem Artikel beschrieben.

Hausgemachte Fischkonserven

Die Arbeit mit einem Autoklaven erfordert Aufmerksamkeit. Um Konserven lecker zu machen, müssen Sie bestimmte Regeln befolgen.

  • Der Autoklav arbeitet bei hohen Temperaturen und hohem Druck, so dass der Eintopf während des Garens nicht bewegt, fallen gelassen, der Deckel abgenommen und auch nur berührt werden kann. Zuerst muss er fertig kochen, dann wird das Gas abgestellt und nachdem der Tank vollständig abgekühlt ist, können Sie ihn öffnen.
  • Bei großen Fischen werden in der Regel große Knochen entfernt, und kleine Fische wie Sprotten werden im Autoklaven als Ganzes und sogar mit dem Kopf gekocht.
  • Die Schale im Saumbehälter fällt zusammen, so dass sie ca. 2 cm vom Hals entfernt bleibt, sonst wird der Deckel abgerissen.
Wichtig! Wenn Fischkonserven in einem Autoklaven in Öl hergestellt und zuvor gebraten wurden, wird die Verwendung von Paniermehl nicht empfohlen!
  • Wasser wird in die Vorrichtung gegossen, so dass die Deckel der Dosen 1 bis 2 cm bedeckt sind.
  • Bevor Sie den Autoklaven in Brand setzen, müssen Sie die Dichtheit prüfen, ob der Deckel geschlossen ist, ob alles richtig gemacht ist.
  • Fischkonserven in einem Autoklaven werden bei einer Temperatur von 100-120 Grad hergestellt. Während des Garens muss es ständig überprüft werden, sonst kann das Endergebnis enttäuschend sein.

Rezept in Öl zu Hause eingemacht

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • So schneiden Sie Johannisbeeren im Herbst
  • Die besten Rettichsorten für den offenen Boden
  • Beschreibung und Eigenschaften der Sorte Cherry Youth
  • Bienenwachs

Rezept in Öl zu Hause eingemacht

Fisch in Öl - die einfachste Option, um Fischkonserven in einem Autoklaven zuzubereiten. Fisch für dieses Gericht zu Hause mitnehmen. Feine und kleine Sprotten können auch verwendet werden, aber am besten noch Karpfen, Rotfeder, Wels, Silberkarpfen oder ähnliches.

Zutaten:

  • Fisch - 5 kg;
  • Zwiebeln - 500 g;
  • Karotten - 500 g;
  • Pflanzenöl - 150 g;
  • Salz - 55 g;
  • Schwarze Pfefferkörner;
  • Lorbeer - 10 Blätter.
Wichtig! Sie können den Autoklaven zur weiteren Aufbereitung nur in aufgerollten Dosen einsetzen!

Kochen:

  1. Der Fisch wird zuerst gereinigt, der Kopf abgeschnitten, die Innereien reichen. Wenn der Fisch groß ist, sollte er in bequeme Stücke geschnitten (um in ein Glas zu passen) und 2-3 Stunden eingelegt werden.
  2. Karotten und Zwiebeln geschält. Die Möhre wird in Ringe geschnitten oder auf einer Reibe gerieben und die Zwiebel in halbe Ringe geschnitten.
  3. Twist-Dosen werden mit Abdeckungen ausgewaschen. Paprika, Gemüse und Fisch liegen auf dem Boden. In jedes Halbliterglas muss auch 1 Lorbeerblatt gelegt werden. Top Konservierung wird mit Öl gegossen und versiegelt.
  4. Alle Gläser sind fertig, sie werden in einen Autoklaven gestellt und 1-1,5 Stunden bei 110 Grad gekocht. Bei längerem Kochen kocht der Fisch weich und kleine Knochen werden weniger wahrnehmbar.

Nach dem Kochen, wenn der Autoklav abgekühlt ist, werden diese hausgemachten Fischkonserven herausgenommen, getrocknet und in der Speisekammer versteckt.

Ein einfaches Rezept für Fischkonserven im Autoklaven

Ein einfaches Rezept für Fischkonserven im Autoklaven

Fisch im eigenen Saft ist ein sehr schmackhaftes und gesundes Gericht. Wels, Silberkarpfen oder ähnlich große Fische eignen sich am besten für dieses Rezept. Sie können auch zwei oder mehr Arten kombinieren, beispielsweise fetten Fisch mit Speisefisch.

Zutaten:

  • Fisch - 3 kg;
  • Zwiebeln - 1 Stk.;
  • Schwarzer Pfeffer - 9 Erbsen;
  • Pflanzenöl - 3 EL. l;
  • Lorbeer - 3 Blätter.

Kochen:

  1. Der Fisch wird gereinigt, ausgenommen, der Kopf sollte entfernt werden.
  2. Sauberer Fisch wird in mittlere Stücke geschnitten (um in ein Glas zu passen).
  3. Zwiebeln werden geschält und in Ringe geschnitten.
  4. Gewürze, Zwiebeln und dann Fischstücke in gewaschenen Gläsern auslegen. Legen Sie sie so fest, dass auf der Bank nur sehr wenig Platz frei ist. Bis zum Uferrand sind jedoch 2 cm Freiraum zwingend erforderlich!
  5. Auf den Fisch das Öl gießen (nicht mehr als einen Esslöffel pro halben Liter Glas) und dann werden die Behälter aufgerollt.
  6. Aufgerollte Tanks sind im Gerät eingebaut. Die Aufbewahrung erfolgt 35-40 Minuten bei 110-115 Grad. Wenn der Autoklav ausgeschaltet ist, müssen Sie warten, bis er abgekühlt ist. Nehmen Sie die Gläser heraus und entfernen Sie sie zur Aufbewahrung.

Solche Fischkonserven im Autoklaven werden lange zubereitet. Wenn der Fisch groß ist, lohnt es sich, die Knochen im Voraus zu entfernen, da sie möglicherweise keine Zeit zum Kochen haben und später in Konserven gefangen werden.

Wichtig: Wenn Sie etwas Zucker in die Konserven geben, verliert der Fisch nicht seine Form und fällt nicht auseinander.

Wie man Groppe in Tomate macht

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Wachsende Zwiebeln auf einer Feder
  • Pfeffer Bogatyr
  • Wie Durchfall bei Kälbern zu behandeln
  • Rettich auf der Fensterbank

Wie man Groppe in Tomate macht

In den im Autoklaven zubereiteten Tomatenstielen sind beispielsweise hausgemachte Fischkonserven - Gerichte für alle Zeiten - sehr beliebt. Für den Preis ist ein solches Gericht günstig, es kann aber auch in separater Form verwendet oder zu anderen Gerichten hinzugefügt werden.

Zutaten:

  • Grundeln - 5 kg;
  • Zwiebeln - 500 g;
  • Tomatenmark - 150 g;
  • Zucker - 150 g;
  • Essig - 2 Löffel;
  • Wasser - 1,7 Liter.

Kochen:

  1. Gobies waschen. Innereien, Kopf und die obere Schale müssen entfernt werden.
  2. Vorbereitete Grundeln werden in eine große Schüssel gegeben, gesalzen und 2 Stunden stehen gelassen.
  3. Jetzt müssen Sie den Fisch in Mehl braten, bis er gekocht ist.
  4. Auf einer anderen Pfanne gehackte gehackte Zwiebeln. Wenn es transparent wird, fügen Sie Tomatenmark und Zucker hinzu.
  5. Die fertigen Braten werden in einen Topf mit kochendem Wasser gerollt und sofort mit Essig versetzt. Die entstehende Masse muss gut durchmischt werden und sobald sie kocht - abstellen und vom Herd nehmen.
  6. Banken müssen nicht im Voraus sterilisiert werden, aber es ist wichtig, sie sowie die Deckel gründlich zu waschen. Am Boden der Dosen etwas Tomatendressing (ca. 2-4 Löffel) einschenken, dann die Bullen hineinlegen. Wenn der Fisch ausgelegt ist, wird der Rest des Dressings verteilt. Es ist wichtig, in jeder Bank zu lassen, bis der Hals 2 cm frei ist.
  7. Die vorbereiteten Behälter werden gerollt und im Autoklaven bestimmt. Das Gerät wird in Brand gesetzt und zunächst bei mittlerer Hitze erhitzt, so dass die Temperatur am Thermometer 110 Grad erreicht. Danach wird das Feuer reduziert und 1 Stunde lang auf diesem Niveau gehalten.

Nachdem die Fischkonserven eine Stunde lang in einem Autoklaven gekocht worden waren, wurde der Herd ausgeschaltet, der Autoklav abkühlen gelassen und dann die Konservierung herausgenommen.

Rezept für Fischkonserven in Brühe

Rezept für Fischkonserven in Brühe

Bereiten Sie zu Hause im Autoklaven verschiedene Fischgerichte zu. Dieses Rezept verwendet starke Brühe zum Eingießen von Fisch. Nachdem diese Konserven einige Zeit in der Dose belassen wurden, verdickt sich die Flüssigkeit ein wenig wie Muskelmasse.

Zutaten:

  • Silberkarpfen - 3 kg;
  • Dill, Petersilie und Sellerie - 1 mittleres Bündel;
  • Tomatenmark - 50 g;
  • Salz - nach Geschmack;
  • Schwarzer Pfeffer - nach Geschmack;
  • Lorbeer - 1 Blatt pro Glas;
  • Wasser
Wichtig: Wenn die Temperatur im Autoklaven nicht eingehalten wird, wird der Fisch entweder roh oder verkocht.

Kochen:

  1. Der Fisch wird gereinigt, ausgenommen. Vom Kopf, Flossen, Schwanz kocht starke Brühe. Es werden Kräuter, Tomatenmark und Gewürze hinzugefügt.
  2. Der Fisch wird in mittlere Stücke geschnitten und paniert.
  3. Gewaschene Gläser werden mit 2-3 cm frisch zubereiteter Brühe gefüllt. Dann legen sie den Fisch aus. Es bleibt, den Lorbeer zu setzen und die Brühe so zu gießen, dass noch 2 cm bis zum Rand des Glases sind.
  4. Zubereitung eines solchen Gerichts für eine halbe Stunde in einem Autoklaven bei 110 Grad.

Fischkonserven in einem Autoklaven mit Bohnen

Fischkonserven in einem Autoklaven mit Bohnen

Fischkonserven mit Bohnen sind ein eigenständiges Gericht, das sich perfekt zum Mittag- und Abendessen eignet.

Zutaten:

  • Hecht oder Stiere - 2 kg;
  • Trockene Bohnen - 1 EL;
  • Zwiebeln - 2 Stk.;
  • Tomatenmark - 100 g;
  • Pflanzenöl - ½ st .;
  • Salz - 45

Kochen:

  1. In der Nacht vor dem Kochen in Dosen die Bohnen in kaltes Wasser gießen. Morgens werden die Bohnen gewaschen.
  2. Hecht ausgenommen, Kopf, Flossen, Schwanz zu entfernen. Das Filet wird in mittlere Stücke geschnitten (es ist wünschenswert, dass das Fleisch keine Knochen enthält) und dann gesalzen.
  3. Zwiebeln werden geschält und in Würfel geschnitten, dann muss es in einer Pfanne gebraten werden. Wenn es durchsichtig wird, fügen Sie eine Tomate hinzu und braten Sie die Mischung für weitere 3 Minuten. Das war's, das Tomatendressing ist fertig.
  4. Banken werden im Voraus ausgewaschen. Legen Sie ein kleines Tomaten-Dressing auf den Boden. Dann müssen Sie eine Schicht Fisch und Bohnen legen. Wenn das Glas voll ist, wird ein Tomaten-Dressing hineingefüllt, so dass bis zu 2 cm vom Halsrand ein leerer Raum bleibt.
  5. Hausgemachte Fischkonserven werden gerollt und 1 Stunde lang in einem Autoklaven bei einer Temperatur von 110 Grad zubereitet.

Fischkonserven in einem Autoklaven sind nicht schlechter als die im Laden verkauften. Fisch behält Saft, Geschmack, bleibt sehr gesund und nahrhaft. Beim Kochen sind solche Gerichte einfach. Die Hauptsache ist, ein passendes Rezept zu finden, das die Familie mag, und die Regeln des Kochens zu befolgen.

Sehen Sie sich das Video an: Dosen: Herstellung und Haltbarmachen unserer Dosengerichte (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send