Gemüse

Wann man im Jahr 2019 Gurken für Setzlinge pflanzen sollte

Pin
Send
Share
Send
Send


Gurken werden schon lange angebaut. Wilde Verwandte dieses Gemüses wachsen in den tropischen Wäldern Indiens. Kultivierte Gurken werden in Gemüsegärten und Hinterhöfen gepflanzt. Aber nicht jeder kann dieses Gemüse anbauen. Zum größten Teil hängen die Probleme mit der Tatsache zusammen, dass die Sämlinge vor dem Einpflanzen in den Boden keine Zeit haben, sich vollständig zu entwickeln, oder einfach eine schlechte Qualität haben. Wann man im Jahr 2019 Gurken für Setzlinge nach dem Mondkalender pflanzt und wie man das richtig macht, wird in diesem Artikel beschrieben.

Was ist besser, um im Jahr 2019 Gurken auf Setzlingen zu pflanzen?

Gurken können durch Sämlinge oder Samen gezüchtet und einfach im Garten ausgesät werden. Die zweite Methode ist nur in den südlichen Regionen beliebt, in denen der Sommer heiß ist und lange anhält. Im mittleren und nördlichen Bereich wird immer eine Sämlingsmethode angewendet.

Eine Gurkensorte oder -hybride wird immer nach persönlichen Vorlieben ausgewählt. Aber diejenigen, die versuchen, dieses Gemüse zum ersten Mal anzubauen, können die beliebtesten und beliebtesten Arten auswählen.

Die besten Gurkensorten für den Freiland 2019g

  • Für offenes Gelände: "Bauer", "Frühling", "Altai", "Alligator".
  • Für das Gewächshaus: "Phoenix", "Liliput", "Paris Gherkin", "Miracle Peasant F1", "Zozulya".
  • Die besten Hybriden: "German F1", "Courage F1", "Murashka F1".
  • Die getesteten Hybriden: "Kumanek F1", "Minion F1", "Brownie F1".
  • Selbstbestäubte Gurken (parthenocarpic): "Prestige F1", "Claudine F1", "Blizzard F1".
Wichtig! Geben Sie auf der Verpackung der meisten Markensamen immer den Zeitpunkt ihrer Aussaat an!
  • Strahlarten: "Freundliche Familie F1", "F1 Square Dance", "Wunder Bouquet F1".
  • Zum Einmachen: "Cupid", "Emelya", "Boy with a finger".
  • Für die Region Moskau: "Movir F1", "Look F1", "State Farm".
  • Für den Ural, Sibirien: "Kustovoy", "Konkurrent", "Nezhinsky".
  • Neue Sorten, die 2019 empfohlen wurden: "Kai F1", "Jeder beneidet F1", "Balkonwunder F1", "Connie F1", "Mels F1".

Welche Gurken auf Ihrer Website wachsen sollen, wählt jeder Gärtner selbst aus. Dabei ist es notwendig, sich am Klima, dem Anbauort, dem Bestimmungsort der zukünftigen Ernte und den persönlichen Vorlieben zu orientieren.

Pflanzen von Gurken für Sämlinge auf dem Mondkalender

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • Wie man eine Ziege mit eigenen Händen füttert
  • Wie man eine Kuh nach dem Abkalben abgräbt
  • Himbeerstolz von Russland
  • Wie man Truthähne pflegt

Die besten Gurkensorten für das Gewächshaus im Jahr 2019

Am häufigsten orientieren sich Gärtner beim Pflanzen von Samen für Setzlinge am Mondkalender. Im Jahr 2019 bietet der Mondkalender viele gute Tage für die Aussaat von Samen.

Günstige Tage zum Anpflanzen von Gurken Laut Mondkalender von 2019:

  • 1. Januar - 19-20, 28-29 Zahlen.
  • 6.-7. Februar, 20-22., 25-26.
  • 5. bis 21. März, 24-25.
  • April - 2-3, 20-21, 24-26, 29.
  • 6. - 9. - 11., 18. - 19., 24. - 28. Mai.

Unerwünschte Tage zum Anpflanzen von Gurken Laut Mondkalender von 2019:

  • 5. Januar - 6, 1 Zahlen.
  • 4. - 5. Februar, 19.
  • 4., 6., 22., 26., 27., 28. März.
  • 5. - 19., 27., 28., 29. April.
  • 5., 6., 7., 20., 21., 29., 30. Mai.
Interessant! Gurken, die auf dem wachsenden Mond gesät werden, entwickeln sich schnell, wachsen stark und produzieren schneller Ernten.

Für diejenigen, die spät Gurken anbauen, können Sie im Juni auch Gurken säen (3-5, 10-11, 15, 23-24 Zahlen).

Wann Gurken auf Setzlingen für offenes Gelände pflanzen?

Die besten Sorten von Gurkenhybriden im Jahr 2019

Die Häufigkeit der Gurkenernte und ihre Qualität im ungeschützten Boden hängen oft von der Pflanzzeit ab. Aber wann soll man 2019 Gurken auf Setzlingen für den Freiland pflanzen?

  • In den zentralen Regionen werden seit dem 15. Mai frühe Arten in Containern gepflanzt.
  • Zwischensaison-Sorten bei Sämlingen, die Anfang Mai ausgesät wurden.
  • Späte Gurkensorten sollten in den letzten Tagen des April ausgesät werden.

Wenn zum erwarteten Zeitpunkt des Pflanzens der Sämlinge in ungeschützten Boden Frost zurückkehrt, lohnt es sich, ein wenig zu warten. Die Kälte für Gurken ist schlimmer als überwachsen. In diesem Fall binden die Gurken die Häuser an die Stützen und warten auf die richtige Zeit. Eine Alternative kann das Erhitzen des Bodens, das Pflanzen und der Schutz der Sämlinge mit einer Folie sein, die über niedrige Bögen gespannt ist. Solch ein kleines Gewächshaus wird zu einem zuverlässigen Schutz für Gurken, bevor die Temperatur auf +16 ... +19 Grad steigt.

Wann 2019 Gurken für Setzlinge für das Gewächshaus pflanzen?

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Bienenprimor
  • Katumsky-Schaf
  • Vielzahl von Wassermelone Crimson Sweet
  • Mehl, seine Arten und Sorten

Die besten Sorten von mit Gurken bestäubten Hybriden 2019

Das Anpflanzen von Gurken in Gewächshäusern oder Gewächshäusern hat seine eigenen Daten, obwohl es wichtig ist, sich auf die Art des Gewächshauses zu konzentrieren. In beheizten Räumlichkeiten wird also das ganze Jahr über Getreide angebaut. Wenn die Gewächshausfolie aus Polycarbonat besteht, ist die Pflanzzeit begrenzt, wie dies bei ungeschützten Böden der Fall ist. Um den Zeitpunkt des Pflanzens von Zelentsov nicht zu verpassen und eine rechtzeitige Ernte zu erhalten, ist es notwendig, die Samen rechtzeitig für die Sämlinge zu pflanzen.

Wichtig! Der Boden im Filmgewächshaus in den südlichen Städten erwärmt sich bis zur Mitte des Frühlings und in den mittleren Regionen - bis Anfang Mai. In den nördlichen Regionen der Erde erreicht die gewünschte Temperatur frühestens in den letzten Tagen des Monats Mai.

Im Gewächshaus sind die Kulturen auch ohne Heizung vor Niederschlag und Wind geschützt, so dass Pflanzen hier früher gepflanzt werden können, insbesondere wenn der Boden rechtzeitig erwärmt wird. Aus diesem Grund werden die Termine für die Aussaat von Gurkensamen für das Gewächshaus vor 1-1,5 Wochen verschoben. Das heißt, wenn die frühe Sicht für ungeschützten Boden am 15. Mai gesät wurde, kann sie für das Gewächshaus am 5. bis 8. Mai gesät werden.

Wann in den Vororten Gurken für Setzlinge pflanzen?

Die Moskauer Region gehört zur zentralen Region Russlands, dh zur Region mit einem gemäßigten kontinentalen Klima. Damit Gurkensämlinge stärker werden, aber nicht herauswachsen, lohnt es sich, sie vom 1. bis 15. April in dieser Zone für Sämlinge zu säen. Dies ist die beste Option. Vergessen Sie aber nicht, dass jede Sorte ihre eigene Reifezeit hat, deshalb sollten Sie sich auch darauf konzentrieren. Spätere Sorten können etwas früher als der angegebene Zeitraum und frühe - später - ausgesät werden.

Die besten Sorten selbstbestäubter Gurken 2019 g

Gurkensämlinge im Ural und in Sibirien

Im Ural und in Sibirien lohnen sich Eile mit der Aussaat von Gurkensamen auf die Sämlinge nicht. Wenn Sie es zu früh tun, strecken sich die Triebe, sie werden gebrechlich und geben keine normale Ernte ab. Im Ural werden vom 7. bis 20. April Gurkensamen gesät. Wenn Pflanzen in einem Gewächshaus gezüchtet werden, kann dieser Vorgang 5-10 Tage früher durchgeführt werden.

Interessant! Die Leute melden, dass es notwendig ist, Gurken in den Boden zu pflanzen, wenn Löwenzahn in großen Mengen blüht.

Für Sibirien ist der optimale Zeitpunkt für die Aussaat ab dem 15. April. Wenn Sie früher säen, dehnen sich die Sämlinge und sind gebrechlich. In dieser Region ist es also nicht empfehlenswert, sich mit der Aussaat zu beeilen.

Saatgutaufbereitung und Aussaat von Gurken

Die besten Sorten von Bundgurken 2019 g

Da Sie genau wissen, wann Sie Gurken für Setzlinge pflanzen müssen, können Sie die Veranstaltung rechtzeitig vorbereiten und abhalten. Gartenland wird zum Anpflanzen verwendet, es ist jedoch wichtig, es mit Torf zu verdünnen, wenn es nicht locker ist und mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat gereinigt wurde, oder einfach mit kochendem Wasser zu gießen. Wenn diese Option nicht geeignet ist, können Sie Land kaufen, in Geschäften wird ein Hinweis "für Setzlinge" mitgeliefert.

Samen vor der Aussaat werden auch mit einer schwach rosafarbenen Kaliumpermanganatlösung behandelt, wenn sie nicht verarbeitet werden. Wenn die Samen eine helle Farbe haben (orange, grün, rot), bedeutet dies, dass sie gegen Krankheiten behandelt wurden und zusätzliche Verfahren nicht erforderlich sind. Sie müssen auf ein Baumwolltuch oder eine Serviette gegossen, mit Wasser getränkt und 2 Tage in einem warmen Raum keimen gelassen werden.

Behälter für die Aussaat von Gurken kann unterschiedlich sein. Plastikkassetten und Gläser können in jedem Geschäft gekauft werden, aber Torfbecher oder -tabletten gelten immer noch als die beste Option. Samen können sofort in getrennten Behältern oder zunächst in einem gemeinsamen Behälter ausgesät werden.

Mondkalender des Gärtners und Gärtners für 2019

Zuerst wird der Tankboden entleert, dann das Substrat. Die Erde ist gut bewässert und eben. Samen werden über die Oberfläche verteilt. Wenn sie in einem Behälter wachsen, halten sie einen Abstand von 7 cm zwischen sich selbst. Von oben werden die Sämlinge mit einem 1 cm dicken Substrat bestreut und leicht verdichtet. Es bleibt nur die Erde aus der Spritzpistole zu sprühen und mit einem Film abzudecken. Bei einer Temperatur von + 22 ... + 25 Grad können die Triebe 3-5 Tage lang beobachtet werden.

Wie Gurkensämlinge wachsen?

Hochwertige Pflege für Setzlinge ermöglicht es Ihnen, starke Pflanzen zu bekommen. Wenn Sie Sprossen picken, müssen Sie den Film, der sie bedeckt, nicht schnell entfernen. Erst wenn die Keimblattblätter sichtbar sind, kann man beginnen, sie nach und nach zu reinigen. Zuerst wird es 30 Minuten lang entfernt und dann 30 Minuten lang täglich hinzugefügt. Nach 7 Tagen ist der Film vollständig entfernt. Der helle Tag sollte durchschnittlich 12 Stunden betragen. Wenn es früh auf der Straße dunkel wird, wird die Beleuchtung mit einer einfachen Lampe arrangiert.

Die besten Gurkensorten zum Einmachen 2019g

Es ist wichtig, damit die Setzlinge ein gutes Wurzelsystem entwickeln und der Bodenteil nicht schnell herausgezogen wird. Nach dem Keimen der Sprossen wird die Temperatur auf + 18 ... + 20 Grad gesenkt!

Die Bewässerung erfolgt bei Zimmerpflanzen immer aus der Gießkanne, getrennt durch Wasser. Wenn viel Wasser vorhanden ist, verrotten die Wurzeln, aber auch trockener Boden ist schädlich für diese Kultur. Sie müssen also in dieser Angelegenheit ein Gleichgewicht halten und einmal alle 3 Tage die Blätter besprühen.

Die erste Fütterung erfolgt zum Zeitpunkt des Auftretens von 2 Blättern. Nehmen Sie für 5 Liter Wasser 10 g Calciumnitrat, 10 g Superphosphat und 7,5 g Kaliumsulfid. Dieser Verband stärkt die Immunität der Pflanzen. Nach 1-2 Wochen muss nachgefüttert werden, wenn die Pflanzen langsam wachsen oder schwach aussehen.

Wenn die Gurken 2-3 Wochen sind, können sie in einem separaten Behälter verpackt werden. Und nachdem die Picks schnell abgezogen und gewachsen waren, müssen Sie sie mit "Appin" oder einer ähnlichen Lösung einsprühen.

Diese Methode der Kultivierung von Gurkensämlingen liefert dem Gärtner starke Sämlinge. Nach dem Einpflanzen in den Boden schlagen solche Pflanzen schnell Wurzeln und entwickeln sich. Natürlich benötigen sie auch eine hochwertige Pflege, unabhängig davon, ob sie im Gewächshaus oder im Freiland wachsen. Aber wenn alles richtig gemacht ist, wird eine reiche Ernte nicht lange auf sich warten lassen.

Pin
Send
Share
Send
Send