Gartenarbeit

Hortensiebaum

Pin
Send
Share
Send
Send


Baumhortensie ist eine schöne Pflanze. Gehört der Familie Hortensia. Ursprünglich aus Nordamerika. Es wächst ein großer, spektakulärer Strauch, dessen Höhe bis zu 2 Meter erreichen kann. In der Welt gibt es viele Arten dieser Kultur. In diesem Artikel werden die besten Sorten vorgestellt und auch die Pflanz- und Pflegemethode für Baumhortensien beschrieben.

Sorten von Hortensienbäumen

Sorten von Baumhortensien können in Farbe, Laubsättigung, Höhe und anderen Indikatoren variieren. Nachfolgend finden Sie die weltweit gefragten Sorten.

Foto Hortensie Anabel

  • Annabel - Dies ist eine der beliebtesten Sorten von Hortensien in der Blumenzucht. Die Besonderheit besteht in massiven, großen Blütenständen von weißer Farbe und einer Breite von bis zu 25 cm. Sie haben lange Stiele, aber da die Knospen selbst ziemlich schwer sind, können sie zu Boden fallen. Der Busch wächst schnell, die Pflege ist anspruchslos. Die maximale Höhe beträgt 1,5 Meter und die Breite des Busches wächst auf 3 Meter, was beim Pflanzen unbedingt zu beachten ist. Die Blüte dauert 3 Sommermonate. Wenn Sie eine ähnliche Sorte pflanzen möchten, aber die Blüten nicht hängen, können Sie die Hortensie "Strong Annabel" wählen.
Wichtig: Fast alle Arten von Baumhortensien beginnen ab dem 4. Lebensjahr zu blühen.

Fotohortensie Pink Annabel

  • "Invincibelle" oder "Pink Annabel" - Variation der Sorte "Annabel". Die Blüten sind rosa, auch groß, mit einem Durchmesser von 15-20 cm. Die Besonderheit dieser Art ist, dass Sie nach der ersten Blüte beschneiden können und der Busch in 6 Wochen wieder blühen wird! Die Büsche werden 1,2-1,5 Meter hoch. Die Sorte unterscheidet sich in der Winterhärte und hält Fröste bis -37 Grad.
  • "Bella Anna" wächst auf 1,3 Meter Höhe. Die Blütenstände sind groß und haben einen Durchmesser von 25-35 cm. Die Blüten sind hellrosa, aber wenn sie wachsen, ändern sie den Farbton von matt nach hell. Aktinomorphe Blüten. Während der Blüte neigen Stiele zum Boden. Die Blätter sind eiförmig, hellgrün und gelb im Herbst. Die Sorte hat keine Angst vor Frost.
Interessant! Die Farbe der Hortensienknospen hängt stark von der Säure des Bodens ab. Im sauren Land wachsen blaue Blüten in kalten Farbtönen, und im alkalischen Land pflanzen sie Sorten mit Knospen in warmen Farbtönen.

Fotohortensie Bella Anna

  • Grandiflora - Hortensie baumartige Sorte, wächst ein mächtiger Busch. Lange, spektakuläre Blüte. Blütenstände während der Blüte können sich mehrmals verfärben. Anfangs sind sie blassgrün, dann färben sie sich rein weiß und werden am Ende cremefarben. Der Busch wird bis zu 2 Meter hoch und bis zu 3 Meter breit.
  • Sterilis wächst bis zu eineinhalb Meter breit und bis zu 1,2 m hoch. Die Winterhärte ist gering. Diese Sorte wird für den Anbau in warmen Regionen empfohlen. Blumen sind grün und weiß, mit der Entwicklung, vollständig weiß zu werden. Die Blütenstände sind nicht sehr groß und befinden sich an den elastischen Trieben. Die Blätter sind hellgrün, herzförmig und bis zu 15 cm lang.

Pflanzen des Hydrangea-Baums im offenen Boden

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • Zuchtschweine Karmaly
  • Was sind die Zellen für Wachteln und wie macht man es selbst?
  • Fittonia Blume
  • Himbeer-Husar

Damit der Hortensia-Baum so wächst, wie er sein sollte, blüht er mit der Zeit, und es ist notwendig, die Pflanze richtig zu pflanzen. Die Bepflanzung erfolgt nach den gleichen Grundsätzen wie bei anderen Ziersträuchern, es gibt jedoch Nuancen, die beachtet werden müssen.

Pflanzen des Hydrangea-Baums im offenen Boden

  1. Das Pflanzen von Baumhortensien ist nicht gleichbedeutend mit anderen Baumkulturen, da diese Pflanzen viel Feuchtigkeit verbrauchen und der Busch unter Wassermangel leiden kann.
  2. Die Kultur wächst gut im Halbschatten, aber in offenen, sonnigen Gebieten kann es zu Verbrennungen an den Knospen kommen.
  3. Die Temperatur für die normale Entwicklung beträgt in der warmen Jahreszeit +20 Grad.
  4. Die Erde sollte angesäuert, mit Humus und Mineralien angereichert sein. Außerdem sollte der Boden leicht sein, aber einen erheblichen Teil des Torfes verdichten.
  5. In der Pflanzgrube muss eine Drainage verlegt werden, um überschüssiges Wasser abzulassen.
Wichtig: Wenn das Grundstück nicht für Baumhortensien geeignet ist, können Sie im Geschäft ein geeignetes Grundstück kaufen, ein Loch zum Anpflanzen von mehr Pflanzen und einen Strauch hineinpflanzen, der mit geeignetem Boden einschlafen kann.

Die Pflanzgrube wird in einer Tiefe von 30-40 cm angelegt, die Drainage erfolgt am Boden. Dann machte er einen Hügel aus fruchtbarem Boden. Darauf wird ein Busch gelegt, so dass sich der Wurzelhals in Bodennähe befindet. Es sollte nicht mit Erde bedeckt sein! Dann werden die Wurzeln begradigt und mit Erde bedeckt. Nach dem Pflanzen wird der Boden verdichtet und der Strauch mit viel Wasser bewässert.

Foto Hortensie Grandiflora

Pflanzenpflege

Die richtige Pflege des Baumes Hortensie verlängert die Blüte und verbessert die Farbe der Blätter des Busches.

  • Bewässerung ist reichlich vorhanden. Diese Kultur reagiert sehr schlecht auf den Wassermangel, daher ist es wichtig, diesen Moment zu verfolgen. Das meiste Wasser wird von Mai bis September verbraucht. Zu diesem Zeitpunkt wird 1-2 mal pro Woche gegossen.
  • Während des Frühlings und Sommers sowie zu Beginn des Herbstes ist einmal in 14 Tagen ein Top-Dressing erforderlich. Verwenden Sie dazu Mineraldünger für blühende Sträucher. Sie können in einem Fachgeschäft gekauft werden. Um die Pflanze zu stärken, müssen Sie sie einmal im Monat mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat füttern. Außerdem ist darauf zu achten, dass der Säuregehalt des Bodens nicht gestört wird, in diesem Fall wird er durch Einbringen von Eisensulfat eingestellt.
  • Die Blüte ist lang, sie kann 2 bis 4 Monate dauern und manchmal sogar wiederholt werden, wenn Sie nach der ersten Blüte beschneiden.
  • Die Reproduktion von Baumhortensien kann durch Schneiden, Schichten oder Teilen des Busches erfolgen.
Interessant! Wenn über den Winter am Hortensienbaum die oberen Pagonen zufrieren, werden sie sich im Frühjahr schnell erholen. Nur in sehr ernsten Fällen ist ein Zuschneiden erforderlich.

Foto Hortensie Sterilis

  • Der Hortensienbaum wächst schnell, daher müssen Sie ihn rechtzeitig abschneiden, damit der Busch nicht zu stark wächst. Es wird einmal im Jahr oder zweimal im Jahr geschnitten, im Frühjahr und im Herbst. Jungpflanzen werden jedoch nicht geschnitten, da sie das Verfahren nicht tolerieren. Der erste Schnitt erfolgt ab einem Alter von 3 Jahren. Zuerst werden die abgebrochenen, großen, beschädigten Äste entfernt, dann die alten und diejenigen, die die Form des Busches verderben.
  • Der Busch macht Frost bis zu -15 Grad ohne Probleme, aber es ist immer noch besser, es für den Winter zu erwärmen. Zuerst müssen Sie alle nicht abgefallenen Blätter entfernen und dann den Boden des Busches mit Mulch bestäuben (Sägemehl reicht aus). Eine Basis der Dielen wird um den Busch gelegt, Zweige des Busches werden daran befestigt und schließlich mit einem Isoliermaterial befestigt.

Bewertungen von Hydrangea Trees

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Andalusisches Pferd
  • Rettichschädlinge
  • Kohlsorte Nadezhda
  • Ernte Sorten von Gurken

Hortensia ist eine erstaunliche Pflanze. Er ist in verschiedenen Teilen der Welt bekannt. Gärtner, Blumenzüchter und Landschaftsarchitekten verwenden Baumhortensien, um große und kleine Bereiche, Hausgärten, zu dekorieren.

  • Irina Marsh: "Hortensie ist eine Königin in meinem Garten. Meine Eltern haben auch 10 Büsche dieser erstaunlichen Pflanze gepflanzt. Sie schützen den Gehweg, so dass Sie einen Spaziergang machen können, der buchstäblich zwischen ihnen verläuft. Die Büsche sind groß, rund wie Hüte, mit sattem grünem Laub und." Blüten sind in der Regel ein erstaunlicher Anblick. Sie sind mit großen weißen Blütenständen von unglaublicher Schönheit bedeckt. Trotz erheblichen Alters blühen sie jedes Jahr. "
  • Marina Nazarova: "Vor ein paar Jahren habe ich eine Pflanze wie einen Hortensienbaum mitgerissen. Ich habe im Internet verschiedene Sorten in verschiedenen Farben bestellt und gepflanzt. Nach 4 Jahren wachsen in meinem Garten 5 sehr schöne Büsche. Drei Büsche blühen weiß, eines blau und das letzte ist rosa." sie blühen alle zusammen. Sie sind nicht pflegebedürftig. Dies ist besonders beliebt bei dieser Pflanze - die Büsche wachsen von selbst ordentlich! Im Allgemeinen ist die Auswahl zufrieden! "
  • Catherine Gus: "Hortensia-Baum wächst in einem schönen Busch. Ich habe die Sorte Annabel vor vielen Jahren gepflanzt. Jetzt ist es ein großer Busch. Die Blätter sind gelappt, groß, sehr hell, die Blütenstände sind massiv, aber sie fallen während der Blüte nicht auf den Boden, sondern nur so im Busch, wegen der Dichte des Laubs. Bei der Pflege geht es darum, rechtzeitig zu gießen, wenn wenig Wasser vorhanden ist, verdorren die Blüten schnell und das Laub wird stumpf oder färbt sich sogar gelb, wie es in meinem Fall der Fall war. "

Sehen Sie sich das Video an: Bonsai kommt in eine Schale Hydrangea paniculata (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send