Gartenarbeit

Kalanchoe Blume

Pin
Send
Share
Send
Send


Kalanchoe bezieht sich auf Sukkulenten. Die Pflanze hat grüne, ziemlich dicke Blätter und einen fleischigen Stiel. Blüten in blühenden Arten können gelb, purpurrot, weiß, rosa oder sogar blau sein. Es erfordert nur minimale Wartung, es kann eine lange Zeit dauern, bis es nicht gewässert oder gefüttert wird - die Kalanchoe-Blume wächst ohne Probleme. Es war Schlichtheit, die ihn zu einer Lieblingspflanze für junge, unerfahrene Blumenzüchter machte.

Arten von Kalanchoe

Es gibt mehr als 200 Arten von Kalanchoe. Jede Art hat ihre eigenen äußeren Merkmale, so dass die Blume möglicherweise völlig anders aussieht. Einige Arten sind dekorativ, andere - heilende Eigenschaften. Im Folgenden sind die häufigsten Arten von Blumen Kalanchoe, die am häufigsten zu Hause angebaut werden.

Fotos von Topfblumen Kalanchoe

  • Kalanchoe Degremona - Heilpflanze. Es hat fleischige Blätter und blüht nicht. Dies ist eine belebende Pflanze, die von Kindern reproduziert wird und direkt an den Rändern der Blätter auftaucht. Heilkraft von Dergemon-Saft, der aus den Blättern gepresst wird. Es kann Wunden desinfizieren und heilen und hilft auch bei Erkältungen.
  • Cirrus Kalanchoe gilt auch für therapeutische Arten. Die Blättchen sind oval mit sichtbaren Adern, weshalb sie Federn ähneln (daher der Name). Er reift auch Kinder an den Rändern der Blätter.
  • Tubiflora oder die Trompete-Blume Kalanchoe unterscheidet sich durch schmale Blätter von mittlerer Länge, konkav nach innen und eine Fülle von Kindern an ihren Rändern.
  • Kalanchoe Mangina oder Mangini - ein dekorativer Look, der lange Triebe ergibt. Es wächst mit einem Ampelstrauch. Von Zeit zu Zeit blüht es mit roten Knospen in Form von Glocken.
  • Kalanchoe seziert oder "Hirschhörner" - das ist ein sehr interessanter, dekorativer Look. Die Pflanze bildet lange Triebe mit zerlegten, schmalen Blättern, die von der Seite her sehr an Hirschgeweihe erinnern. Die Farbe der ganzen Pflanze ist sattgrün und von weitem ist es schwierig zu unterscheiden, wo sich die Blätter befinden und wo sich die Pagonen befinden.
  • Kalanchoe Blossfeld - Ein weiterer dekorativer Blick. Es wächst ein Busch, kompakt. Die Pagons sind nicht sehr groß. Die Blätter sind runder als länglich. Blumen werden in Regenschirmblütenständen gesammelt.

Es gibt auch viele andere Arten, aber diese kommen am häufigsten in Wohnungen und Häusern vor. Und damit Kalanchoe gut wächst, ist es notwendig, die richtigen Bedingungen dafür zu schaffen.

Wie pflege ich Kalanchoe zu Hause?

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • Schweinezucht Landras
  • Sterilisation von Dosen im Ofen
  • Die besten Sorten dickwandiger Paprika
  • Welches Getreide für Legehennen?

Unmittelbar nach dem Kauf einer Kalanchoe-Blume müssen Sie einen geeigneten Platz zum Wachsen finden und die richtige Pflege zu Hause sicherstellen.

Foto, das Kalanchoe wässert

  • Dies ist eine photophile Pflanze. Es kann in Halbschatten gestellt werden, aber dann werden die Stiele stark gedehnt und es sieht nicht immer schön aus. Auf der Sonnenseite können Sie es sagen, aber Sie müssen bedenken, dass die Blätter bei einer Fülle sonniger Farben ein wenig rot werden können. Es ist nicht gefährlich für eine Blume und sogar wie viele Blumenzüchter.
Wichtig! Blühende Kalanchoe-Arten im Halbschatten oder Schatten können niemals blühen.
  • Die zulässige Sommertemperatur beträgt +23 ... +25 Grad, im Winter reicht eine Blüte +11 ... +16 Grad. Gleichzeitig müssen Sie wissen, dass höhere oder niedrigere Temperaturen innerhalb angemessener Grenzen nicht zum Tod der Blume führen. So ist es beispielsweise im Winter zulässig, die Temperatur kurzzeitig auf +8 Grad zu senken und im Sommer auf +30 Grad zu erhöhen.
  • Es besteht keine Notwendigkeit für häufiges und reichliches Gießen. Aufgrund der Tatsache, dass die Blätter fleischig sind, kann die Pflanze lange ohne Wasser sein. Der Überfluss an Wasser kann zu Fäulnis führen, daher wird diese Blume normalerweise bewässert, wenn die Erde austrocknet. Im Sommer nimmt die Bewässerung aufgrund der raschen Verdunstung von Feuchtigkeit zu und im Winter nimmt sie ab. Man kann also nicht genau sagen, wie viel Wasser man braucht, Hauptsache man lässt den Boden nicht stark trocknen.
  • Sie können während des Auftretens von Blumen oder nach der Transplantation düngen, damit die Ernte schneller Wurzeln schlägt. Aber im Allgemeinen wächst Kalanchoe ohne Fütterung gut. Nur in den Fällen, in denen ein Mangel an Nährstoffen (Gelbfärbung der Blätter, Blütenmangel, ursächliches Fallen der Blätter) auffällt, müssen komplexe Mineraldünger für die Deckbeizung verwendet werden.
Interessant! Im Sommer kann Kalanchoe auf die Straße gebracht oder sogar in den Garten gepflanzt werden. In einem großen oder kleinen Blumenbeet fühlt es sich großartig an, und im Winter wird es zurück in den Topf gelegt und ins Haus gebracht.
  • Kalanchoe kann stark ausgezogen werden, daher ist es nach dem Kauf wünschenswert, es zu formen, damit die Pflanze in einem Busch wächst. Der Schnitt erfolgt nach der Blüte im Frühjahr oder Sommer. Die Stiele werden geschnitten und die Stiele einfach gekürzt. An der Stelle der Schnitte treten normalerweise nach kurzer Zeit neue Triebe auf. Falls gewünscht, können diese eingeklemmt werden, so dass mehr Seitenwatte entstehen.

Wie Kalanchoe verpflanzen?

Das Beste ist, dass Kalanchoe auf neutralen oder leicht sauren Böden wächst, die gut wasserdurchlässig sind. Solche Flächen können im Laden gekauft werden („für Sukkulenten“) oder einfach Universalerde mit Sand im Verhältnis 1: 1 mischen.

Es lohnt sich, junge Sprossen jährlich im Frühjahr neu zu pflanzen. Ein neuer Topf hat einen Durchmesser von 2-3 cm mehr als der vorherige, so dass viel Platz für die Entwicklung des Wurzelsystems vorhanden ist. Erwachsene Kalanchoe alle 2-3 Jahre transplantiert. Der Topf wird nach der Größe der Pflanze ausgewählt, damit er nach der Transplantation nicht verkrampft wird.

Kalanchoe Transplant

Einige Stunden vor der Transplantation wird die Kalanchoe gegossen, damit der alte Topf gesund wird. Am Boden des neuen Topfes muss eine Drainageschicht angebracht werden, um einen Wasserstau zu vermeiden. Dann wird die Pflanze aus dem vorherigen Behälter entfernt und die alte Erde wird ausgeraubt, aber sehr vorsichtig, damit die Wurzeln nicht beschädigt werden.

Wichtig! Das Pflanzland für Kalanchoe sollte in seiner Zusammensetzung dem ursprünglich gewachsenen Kalanchoe ähnlich sein, da es sonst zu einer negativen Reaktion der Pflanze kommen kann.

Oben auf der Drainage wird die Erde in einen neuen Topf gegossen und dann wird die Pflanze selbst sanft eingetaucht. Der Boden wird vorsichtig auf jede Seite gegossen, bis der Topf vollständig gefüllt ist. Sie können mit den Fingern ein wenig auf die Erde drücken und sie dann darauf gießen. In ca. 1-2 Wochen sollte die Pflanze vollständig verwurzelt sein.

Wie vermehrt man Kalanchoe?

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Autoklav Belarus Lux
  • Eckiger Honig und seine Eigenschaften
  • Die besten großen Knoblauchsorten
  • Bierbirnensorte

Kalanchoe-Blüten vermehren sich auf verschiedene Arten: Blätter, Stecklinge, Kinder, Samen.

Kalanchoe: häusliche Pflege

  • Kinder. Dies ist der einfachste Weg. Arten, bei denen Kinder am Rand der Blätter wachsen, gießen sie direkt auf den Boden. Nachdem das Baby den Boden berührt hat, fängt es an, schnell Wurzeln zu schlagen und wächst dann weiter. Alles, was getan werden muss, ist, auf die Zeit zu warten, in der die Kinder reif werden und sie in einem neuen Topf direkt auf dem Boden verteilen und dann einschenken. Nachdem sie wachsen, werden sie sitzen.
  • Blattstecklinge können jede Art von Kalanchoe vermehren. Das Blatt sollte geschnitten und in den Boden eingegraben werden. Es wird ziemlich schnell Wurzeln schlagen und dann werden neue Prozesse auftauchen.
  • Top-Stecklinge vermehren auch alle Arten. Schneiden Sie dazu den apikalen Stiel einer erwachsenen Pflanze ab und trocknen Sie sie einige Tage. Dann wird die Kultur in einen feuchten Boden eingegraben und darauf geachtet, dass die Erde nicht austrocknet. Nach einiger Zeit beginnt die Pflanze zu wachsen.
Wichtig! Kinder vermehren Kalanchoe-Arten, bei denen sie an den Blatträndern wachsen.
  • In seltenen Fällen werden Samen zur Vermehrung verwendet. In der Regel wird diese Methode von Züchtern verwendet, um eine neue Sorte zu erhalten. Die Samen werden einfach in den Boden gesät, angefeuchtet und mit Glas bedeckt. Nach einer Weile beginnen sie in einem warmen Raum zu keimen. Und nachdem die Sprossen gewachsen sind, können sie gepflanzt werden.

Warum blüht Kalanchoe nicht?

Auf der Insel Madagaskar - dem Geburtsort von Kalanchoe - blüht die Pflanze am Ende des Sommers, wenn die Sonnentage kurz werden. So legt die Blume bei kurzem Tageslicht Blütenknospen ab. Sie blüht in Europa und Asien von Dezember bis Mai. Wenn Sie jedoch die Tageslichtstunden auf 8-10 Stunden pro Tag reduzieren, kann er zu jeder Jahreszeit Blumen schenken.

Blumenpflege Kalanchoe

Interessant! Kalanchoe Blossfelda kann unter den richtigen Bedingungen das ganze Jahr über blühen.

Wenn ein kurzer Tag eingehalten wird, legt die Pflanze 4 Wochen lang Blütenknospen auf die Pflanze. Die Pflanze dafür kann einfach mit einer Schachtel aus dichtem, dunklem Material für 14-16 Stunden bedeckt werden, und für die restlichen 8-10 Stunden wird die Schachtel entfernt, damit die Pflanze mit Sonnenlicht gefüttert wird.

Um Blüten der Pflanze zu erhalten, wird außerdem empfohlen, weniger zu gießen und darauf zu achten, dass sie kühl ist. Nach 4 Wochen beginnt die Pflanze zu blühen. Die Blüte kann 3-4 Monate dauern. Alle verblassten Blütenstiele werden entfernt, damit die Blüte ihre Kraft nicht auf sie verschwendet und neue Pfeile freisetzt.

Wie pflege ich mich nach der Blüte?

Nachdem die letzte Kalanchoe-Blume verblasst ist, müssen Sie die Pflege zu Hause ein wenig ändern. Dies ist die Ruhezeit für die Pflanze, wenn sie ruht und sich auf eine neue Blüte vorbereitet. Der Florist muss:

  1. entfernen Sie alle verblassten Blumenstiele;
  2. Verkürzen Sie die Stiele.
  3. Stellen Sie die Pflanze an einen kühlen Ort (+ 11 ... + 16 Grad), es ist möglich, mit Verdunkelung.

Gießen Sie zu diesem Zeitpunkt etwas, direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden. In ungefähr einem Monat erholt sich die Pflanze und in 2,5-3 Monaten ist sie bereit, wieder zu blühen.

Heilende Eigenschaften von Kalanchoe

Unter den verschiedenen einheimischen Pflanzen kann Kalanchoe (einige seiner Arten) geradezu heilende Eigenschaften aufweisen. Es hat eine bakterizide, entzündungshemmende Wirkung. Am häufigsten wird es äußerlich angewendet, um Wunden, Schnitte und eitrige Entzündungen zu heilen, die schlecht angezogen sind.

Im Volk heißt es "der Chirurg ohne Messer". Dieser Name wird der Anlage aus einem bestimmten Grund gegeben. Es kann nekrotische Massen beseitigen und Staphylococcus aureus sowie hämolytische und nicht hämolytische Streptokokken abtöten. Es kann auch im Frühstadium bei SARS helfen, erhöht die Immunität und ermöglicht dem Körper, sich nach schwerer Anstrengung schneller zu erholen.

Es wird oft als Medikament gegen Sinusitis, Mandelentzündung, Otitis verwendet. Darüber hinaus erfolgt der Einsatz in der Regel nicht äußerlich wie bei Wunden, sondern innerlich. Von Kalanchoe aus können Sie Tinkturen und Abkochungen herstellen und häufig andere Heilkräuter stören, um die Heilqualitäten zu verbessern.

Kalanchoe von einer Erkältung zu Kindern

Wie Kalanchoe von einer Erkältung bei Kindern verwenden? Dazu müssen Sie ein paar Blätter abreißen und mit einem Messer oder in kleine Stücke reiben, den Saft durch Mull oder Verband auspressen und dann mit einer Pipette abtropfen lassen. Wenn die Blätter von Kalanchoe ziemlich fleischig sind, können Sie sie mit Ihren Fingern drücken und den Saft direkt in Ihre Nase drücken.

Vergessen Sie nicht, dass Pflanzen als wirksamer gelten, ab 3 Jahren altern, junge Triebe und Blätter weniger wirksam sind. Für diejenigen, die sich nicht mit der Pflanze anlegen wollen oder der traditionellen Medizin nicht vertrauen, können Sie in einer Apotheke ein Werkzeug kaufen, das auf Aloe- und Kalanchoesaft basiert.

Die Behandlung von Rhinitis mit Kalanchoe ist nicht für alle Kinder geeignet. Wie bei jeder anderen Behandlung ist ein individueller Ansatz wichtig. Kalanchoe kann von Kindern bis zu einem Jahr angewendet werden, muss jedoch von der Reaktion des Kindes abhängen (schließlich sind allergische Reaktionen bei Säuglingen recht häufig). Für Babys ist es besser, die Kalanchoe-Brühe vor einer Erkältung zu begraben, für einjährige Kinder - Saft, der mit Wasser geschieden wurde, während ältere Kinder (ab 2 Jahren) unverdünnte Tropfen erhalten. Sehr kleine Kinder wischen sich die Nase mit einem in Brühe getauchten Wattestäbchen oder Tupfer ab und begraben ihre Ältesten. Dies sollte 3-4 mal am Tag erfolgen. Vor dem Eingriff ist es besser, Ihren Kinderarzt zu konsultieren.

Bewertungen von Kalanchoe

Kalanchoe ist eine sehr berühmte Pflanze auf der ganzen Welt. Er hat viele Fans im Kreis der Blumenzüchter.

  • Stepan Kulikov: "Kalanchoe ist sowohl Schönheit als auch Arzt in einem Haus. Es sieht in Töpfen aus, es kann in einem Blumenbeet wachsen. Wir pflanzen unsere Blumen für den Sommer immer im Garten, damit sie mehr Luft haben und die Sonne auch. Im Winter nehmen wir sie natürlich ins Haus. Nachher." Transplantationen schlagen schnell Wurzeln und wachsen wieder. "
  • Julia Zimina: "In unserem Haus wächst Kalanchoe, wie ich mich erinnern kann. Schon als Kind hat meine Großmutter die heruntergekommenen Heilblätter einer Heilpflanze auf die Knie geklebt - das hat in wenigen Tagen geholfen. Die Pflanze beseitigt und desinfiziert Schmerzen. Und wie schnell heilen Wunden damit!" Meine Großmutter und meine Mutter züchteten Kalanchoe auf einer Fensterbank und verwendeten sie für medizinische Zwecke. "
  • Nina Guryeva: "Kalanchoe ist eine sehr schöne Pflanze. Ich liebe alle blühenden Arten. Es ist sehr einfach, auf sie aufzupassen, und es gab nie Probleme mit der Fortpflanzung. Ich verkaufe seit 3 ​​Jahren junge Pflanzen verschiedener Sorten. Kinder wachsen schnell und ich füttere sie nie. Im Allgemeinen ist dies sehr starke Kultur, kann unter allen Bedingungen überleben, wie meine Erfahrung zeigt! "

Sehen Sie sich das Video an: Flammendes Käthchen pflege gießen düngen Standort Blüte vermehren Kalanchoe blossfeldiana (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send