Leerzeichen

Kompott aus Trauben

Pin
Send
Share
Send
Send


Kompott aus Trauben - ein leckeres Getränk, angereichert. Es gibt viele Kochmöglichkeiten. Der Geschmack ist abhängig von der Art der Trauben, zusätzlichen Früchten oder Beeren, Gewürzen. Solches Kompott eignet sich für ein festliches Abendessen oder für den täglichen Gebrauch. Nachfolgend finden Sie die Optionen für Kompott ohne Sterilisation mit Früchten, Beeren und Gewürzen, die Kinder und Erwachsene ansprechen.

Ein einfaches Rezept für Traubenkompott für den Winter

Foto eines einfachen Traubenkompottes

Traubenkompott für den Winter kann aus verschiedenen Rebsorten hergestellt werden, besonders hervorzuheben ist jedoch das Getränk, das aus einer Kombination verschiedener Arten hergestellt wird. Er wird nicht nur eine satte Farbe haben, sondern auch einen besonderen Geschmack.

Zutaten:

  • Schwarze Trauben - 400 g;
  • Grüne Trauben - 700 g;
  • Rosa Trauben - 400 g;
  • Zucker - 175 g;
  • Wasser - 6 Liter.
Wichtig! Bei der Arbeit mit Trauben für die Winterernte ist zu berücksichtigen, dass diese Beere an sich viel Säure enthält. Damit es nicht sauer wird, muss viel Zucker hineingegeben werden!

Kochen:

  • Die Beeren werden aus dem Pinsel gerissen, Blätter, auch kleine Zweige sollten es nicht sein. Dann werden sie im Becken und mehrmals unter fließendem Wasser gewaschen, um Schmutz zu entfernen.
  • Wasser und Zucker werden in einem großen Topf gemischt und alles in Brand gesetzt. Wenn der Sirup fertig ist, werden Beeren hineingegossen und 3 Minuten gekocht. Dann können Sie den Ofen ausschalten und den Kompottdeckel abdecken.
  • Es wird auch empfohlen, einen Topf einzuwickeln, damit das Kompott gut schmoren kann.
  • Nach ca. 1 Stunde ist das Kompott fertig und etwas kühl. Zu diesem Zeitpunkt sollten sich die Beeren auf dem Boden niederlassen.
  • Jetzt kann Kompott in vorsterilisierte Bänke gegossen werden. Manchmal wird es durch ein Sieb passiert, um die Beeren zu entfernen, aber dies ist nicht notwendig.
  • Abdeckungen für die Konservierung werden vorgekocht und dann zum Säumen verwendet.

Das fertige Kompott wird vollständig abkühlen gelassen und dann in einen kühlen, dunklen Raum gebracht.

Kompott aus Trauben und Äpfeln

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • So bleibt der Dill über den Winter frisch
  • Foxy Chick Hühner
  • Frühe Aprikosensorten
  • Birnenkrankheiten und deren Bekämpfung

Fotokompott aus Trauben und Äpfeln

Trauben sind gut kombinierte Äpfel. Kompott aus Trauben und Äpfeln hat einen reichen Geschmack, hell, Apfelgeschmack. Ein solches Rezept ist nützlich, wenn das Jahr fruchtbar für Obst ist. In das Kompott können Sie Äpfel beliebiger Reife geben. Aber es gibt eine Nuance. Wenn Sie die unreifen Früchte einsetzen, benötigen Sie mehr Zucker, und wenn Sie reife, süße Sorten einsetzen, können Sie weniger Zucker einsetzen.

Zutaten:

  • Trauben - 500 g;
  • Äpfel - bis zu 1 kg;
  • Zucker - 400 g;
  • Wasser - 2 Liter.
Wichtig: Äpfel, Birnen und andere Früchte, Beeren für Kompott sind besser für harte Sorten geeignet, da sie sonst in Böschungen zerfallen, sich in ein unverständliches Chaos verwandeln und das gesamte Erscheinungsbild von Kompott beeinträchtigen können.

Kochen:

  1. Die Trauben für dieses Rezept können verschiedene Sorten verwendet werden. Nachdem die Beeren aus dem Pinsel ausgewählt wurden, werden sie in Wasser gewaschen, um anhaftenden Schmutz zu entfernen.
  2. Die Äpfel werden ausgewaschen, in 4-8 Teile geschnitten und der Kern geerntet.
  3. Vorbereitete Früchte werden in ein Gefäß gegeben, so dass ihre Gesamtzahl nicht mehr als ein Drittel des Fassungsvermögens ausmacht.
  4. In einem Topf wird das Wasser mit Zucker vermischt und auf dem Feuer zum Kochen gebracht. Wenn der Zuckersirup fertig ist, wird er in Dosen gefüllt. Wenn der Sirup nicht ausreicht, können Sie einfach kochendes Wasser in die Gläser gießen.
  5. Die nächste Stufe ist die Sterilisation. Die Bänke werden in einen breiten Topf oder Ofen gestellt und je nach Größe 15 bis 30 Minuten lang sterilisiert.
  6. Sterilisierte Konservierung wird mit gekochten Deckeln verschlossen und abgedeckt. Es sollte einen Tag unter dem Teppich stehen, dann kann es in der Speisekammer entfernt werden.

Nach dem gleichen Prinzip können Sie Kompott aus Trauben und Birnen, Pflaumen oder anderen Früchten und Beeren herstellen. Manchmal stellen Hostessen mehrere Obstsorten zusammen mit Trauben (Äpfel und Birnen, Orangen und Kirschen usw.). Die Anzahl der verschiedenen Früchte hängt davon ab, welche Behälter verwendet werden und welche Früchte die Familie mehr liebt.

Kompott aus Trauben Isabella

Fotokompott aus Trauben Isabella

Isabella ist eine Rebsorte, die sehr gut für Kompotte geeignet ist. Es hat einen reichen Geschmack, angenehme Süße, würziges Aroma.

Zutaten:

  • Trauben Isabella - 2,5 kg;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Zucker - 2 kg;
  • Wasser - 5 Liter.

Kochen:

  1. Die Trauben werden unter Wasser gewaschen. Blätter, Zweige müssen entfernt werden, die Beeren werden von den Stielen gerissen.
  2. Banken unter Kompott werden von Schmutz abgewaschen und auf bequeme Weise sterilisiert, Deckel werden in Wasser gekocht.
  3. In fertigen Bänken legen die Trauben aus.
  4. In der Pfanne wird Sirup aus Zucker und Wasser hergestellt. Wenn es kocht, wird es in Gläser gegossen, ca. 15 Minuten bestehen und in die Pfanne gegossen.
  5. Der Saft einer Zitrone bleibt auch in der Pfanne, dann wird die Flüssigkeit zum Kochen gebracht und erneut in die Gläser gegossen.
  6. Die oberen Behälter werden mit Deckeln abgedeckt und sterilisiert.
  7. Die Sterilisation erfolgt auf jede zweckmäßige Weise in einem Topf oder im Ofen, solange dabei kein Kompott verschüttet wird.
  8. Nach der Sterilisation wird das Getränk versiegelt, umgedreht und unter einem Teppich abkühlen gelassen.

Lagern Sie Kompott aus Isabella-Trauben an einem dunklen, kühlen Ort.

Traubenkompott ohne Sterilisation

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Rezepte Lecho mit Karotten
  • Lebhafte Kattunzucht von Hühnern
  • Weintrauben pflanzen im Herbst
  • Kürbismarmelade Rezepte

Fotos von Traubenkompott ohne Sterilisation

Kompott ohne Sterilisation für den Winter kann auch aus Trauben hergestellt werden. Mit ihm weniger Ärger beim Kochen, aber während der Lagerung für eine solche Erhaltung benötigen Sie mehr Aufmerksamkeit!

Zutaten:

  • Trauben (blau) - 2 kg;
  • Zucker - 2 kg;
  • Wasser - 4 Liter.
Wichtig! Kompott aus grünen Trauben ist nicht sehr schön gefärbt. Um es besser aussehen zu lassen, können Sie Kirschblätter oder dunkle Trauben hinzufügen.

Kochen:

  1. Die Trauben werden aus der Traube genommen und ausgewaschen.
  2. Konservenbehälter werden mit Backpulver ausgewaschen. Darüber hinaus ist es wünschenswert, sie mit Dampf zu sterilisieren oder nur kochendes Wasser zu gießen.
  3. Gereinigte Beeren werden in Bänken angeordnet, so dass die Behälter zu 1/3 gefüllt sind.
  4. Auf die Beeren wurde Zucker gegossen. Für 3 Liter Glas reichen 3 Gläser.
  5. In einem Topf das Wasser erhitzen. Wenn es kocht, wird es über die Ufer nach oben geschüttet.
  6. Sie müssen die Gläser verschließen (die Deckel werden vorher in Wasser gekocht), umdrehen und abdecken, bis sie einen Tag lang abgekühlt sind.

Solches Kompott kann nur an einem dunklen, kühlen Ort wie einem Keller oder einem Abstellraum zusammen mit dem Rest der Winterrohlinge aufbewahrt werden.

Würziges Traubenkompott

Foto des gewürzten Traubenkompottes

Würziges Kompott für den Winter - ein Getränk für den Amateur. Nicht jeder mag Gewürze, deshalb lohnt es sich, dieses Rezept für diejenigen zu wählen, die den Geschmack von Zimt und Nelken lieben.

Zutaten:

  • Trauben - 3 kg;
  • Honig - 1,5 kg;
  • Gemahlener Zimt - 1 TL;
  • Gemahlene Gewürznelken - 5 stück;
  • Essig (4%) - 0,5 l.

Kochen:

  1. Trauben sind es wert, eine große, dichte zu nehmen, um nicht zu sehr in Banken zu quetschen. Zuerst muss man es unter fließendem Wasser abspülen, dann die Beeren von den Stielen reißen und auf den Ufern verteilen.
Wichtig: Die Anzahl der Beeren in einem Glas ist schwer genau zu bestimmen. Damit das Kompott schmackhaft wird, muss die Bank zu einem Drittel mit Trauben und anderen Bestandteilen gefüllt werden, nicht mehr. Wenn die Beeren kleiner sind, ist das Kompott abgestanden und stärker konzentriert.
  1. Honig, Zimt, Nelken und Essig werden gekocht und der Schaum entfernt, sobald er erscheint.
  2. Wenn der Honigsirup einige Minuten lang kocht, schalten Sie ihn aus und gießen Sie die Trauben in die Gläser.
  3. Die Konservierung wird versiegelt, umgedreht und in eine dicke Decke gewickelt.

Einen Tag später kann das Wintergetränk im Keller gereinigt werden.

Traubenkompott für den Wintertisch genau das, was Sie brauchen. Es kann einfach gemacht werden, nur aus Trauben oder anderen Beeren, Früchten, angereichert mit Gewürzen, damit das Aroma ausgeprägt wird. Die Hauptsache, um die Vorstellungskraft zu verbinden, wird dann auch ein einfaches Kompott gestärkt und sorgt für gute Laune.

Sehen Sie sich das Video an: Weintraubenkompott (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send