Gemüse

Beschreibung Gurkensorten Adam F1

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Gurken Adam F1 gehören zu den Arten, die Gärtner auf der ganzen Welt mit großem Verlangen anbauen. Dies ist eine wirklich wertvolle und gute Hybride, sie hat viele positive Eigenschaften, und Pflege ist kein ernstes Problem. Nachstehend finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Hybridgurke Adam F1 und der Merkmale ihres Anbaus.

Beschreibung Gurkensorten Adam F1

Hybride holländische Zucht, frühe Reifung, die Reifung erfolgt ungefähr 45-52 Tage nach den ersten Trieben. Mit einem Quadratmeter können Sie bis zu 10 kg Obst pro Saison sammeln. Adam F1-Gurken werden im Freiland und in Gewächshäusern verschiedener Arten angebaut. Parthenokarpische Arten (selbstbestäubend), dh die Bestäubung von Insekten ist nicht erforderlich.

Die Büsche sind mittelgroß, es wird jedoch empfohlen, sie auf einem Spalier anzubauen - dies vereinfacht die Ernte. Blühender weiblicher Typ. Stiele sind nicht sehr dünn, hellgrün, langlebig. Die Blätter sind dunkelgrün, groß, aber nicht sehr zahlreich, so dass die Früchte bei der Ernte leicht am Strauch zu sehen sind.

Die Büsche sind mittelgroß, es wird jedoch empfohlen, auf dem Spalier zu wachsen

Gurke zylindrisch, leicht gerippt, glatt, wenn sie richtig gepflegt wird. Die Tuberkel sind sehr klein, aber es gibt viele von ihnen, es gibt leichte, weiße Schamhaare auf der Haut. Die Farbe ist dunkelgrün, gesättigt und zur Spitze hin viel heller. Manchmal gibt es auf einer Schale leichte Längsstreifen. Gewicht von Zelentsov 90-95 g, Länge 9-11 cm.

Die Schale ist dünn und das Fruchtfleisch ist dicht. Samen sind klein, fast nicht gefühlt. Der Geschmack ist sehr zart, süßlich, angenehm, das Fruchtfleisch ist mäßig saftig. Es wird angenommen, dass Adam F1-Gurken zu den Vitaminhybriden gehören.

Was sind die Vorteile der Sorte?

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • So schneiden Sie Johannisbeeren im Herbst
  • Volkskrankheiten des Truthahnkrauts und ihre Behandlung
  • Wachsende Zwiebel Batun
  • Blume Ryabchik Imperial

Welche Vorteile haben Adam F1 Gurken?

  • Hohe Ausbeute - 10 kg / m. sq. und verlängerte Frucht.
  • Hervorragende Produktqualität und Transportfähigkeit, die es Ihnen ermöglicht, zum Verkauf stehende Pflanzen anzubauen.
  • Es ist beständig gegen Gurkenmosaik, Olivenfleck und Pepelitsa.
  • Beständig gegen schlechtes Wetter, auch in widrigen Klimazonen gibt eine gute Ernte.
  • Der Geschmack ist hervorragend, die Anwendung ist universell.
  • Wenn die Früchte nach der vollen Reife einer Pflanze überbelichtet werden, quellen sie nur wenig, aber nicht viel an. Der Geschmack bleibt 1-3 Wochen nach der vollen Reifung unverändert.
  • Es werden keine Bestäuber benötigt, was bedeutet, dass der Hybrid auch in einem geschlossenen Gewächshaus eine große Ernte einbringt.

    Der Geschmack ist ausgezeichnet, die Anwendung ist universell.

Was sind die Nachteile der Adam F1 Hybridgurke?

Was die Mängel angeht, glauben viele Gärtner, dass Adam F1-Gurken sie einfach nicht haben, und nennen den Hybrid einen idealen. Und doch, wenn Sie sich die Eigenschaften der Art und ihren Anbau anschauen, finden Sie einige Nuancen.

  • Schlechte Samen können sich verfangen. Dies hängt jedoch nicht von der Sorte ab, sondern vom Erzeuger. Daher lohnt es sich, Saatgut nur in Fachgeschäften zu kaufen.
  • Die Samen der Hybride werden nicht gesammelt, daher müssen sie von Jahr zu Jahr im Geschäft gekauft werden.
  • Das Schälen von Gurken ist dünn und leicht anfällig für mechanische Beschädigungen, was die Präsentation beeinträchtigt und die Haltbarkeit verkürzt.

Wie Gurken Adam F1 wachsen?

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Ayrshire-Kühe
  • Was die vietnamesischen Ferkel zu füttern
  • Korinthenstecklinge im Frühjahr und Herbst richtig anpflanzen
  • Wie viele Tage inkubiert das Huhn Eier?

Um Gurken zu züchten, kann Adam F1 durch die Samen- oder die Sämlingsmethode hergestellt werden. Sämlinge werden ca. 1-1,5 Monate vor dem Anpflanzen an einem festen Platz gepflanzt, in der Regel fällt diese Zeit auf April, und bereits Mitte Mai werden Gurken auf geschlossenem oder offenem Boden gepflanzt. Die Transplantation an einen dauerhaften Ort erfolgt, wenn die Sämlinge 3-4 echte, volle Blättchen haben.

Sämlinge machen etwa 1-1,5 Monate vor dem Pflanzen an einem festen Ort.

Bei der Saat wird das Pflanzgut ungefähr in der zweiten Maihälfte ausgesät, wenn sich die Erde auf + 14 ... + 16 Grad erwärmt. Die Aussaattiefe sollte 2-3 cm betragen.Wenn es nachts draußen zu kalt ist, sollte jedes Loch mit Samen mit einer abgeschnittenen Flasche abgedeckt werden, oder Sie können die Folie einfach über das gesamte Bett strecken.

Das Schema des Pflanzens von Setzlingen von Gurken Adam F1 oder Samen 30x70 cm. Der Ort des Pflanzens ist äußerst wichtig. Die Sorte reagiert gut auf fruchtbares Land, Sonnenlicht, Hitze. Wenn Sie in jede Vertiefung pflanzen, müssen Sie ein wenig Kompost oder Humus herstellen und gut mit dem Boden mischen, um die Konzentration zu verringern. Dann werden die Sämlinge schneller genommen und die Samen keimen schneller.

Gärtnern ist die Pflege von Feldfrüchten oder das Pflanzen am vertrautesten - Bewässern, Füttern, Strumpfband. Die Hybride ist es wert, auf dem Spalier zu wachsen - sie wird die Arbeit mit der Pflanze vereinfachen. Es ist notwendig, den Zustand des Landes jeden Tag zu überwachen. Es sollte nicht austrocknen. In diesem Fall wird gegossen, sondern nur mit warmem Wasser, das in der Sonne, am Abend oder am frühen Morgen aufgegossen wird.

Mulchen empfohlen, aber nicht notwendig

Mulchen empfohlen, aber nicht notwendig. Es vereinfacht das Gießen und die Bodenbearbeitung. Mit Mulch wird weniger Unkraut, Bewässerung, Düngung, und die Ernte wird so viel wie ohne Mulch oder sogar mehr ergeben.

Wie Gurken Adam F1 verwenden?

Nach der Ernte der Gurken Adam F1 müssen sie irgendwo abgelegt werden. Aber wofür genau wird dieser Hybrid verwendet? Grundsätzlich hat er keine bestimmte Richtung. Zahlreiche Bewertungen von Gärtnern lassen darauf schließen, dass der Hybrid gut für frische Salate und Konserven ist. Die dichte Struktur der Früchte verhindert, dass sich in den Hohlräumen Salz und Dosen bilden. Die Gurken sind letztendlich knusprig und duftend.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Hybride aufgrund der Schönheit der Adam F1-Gurken, ihres ausgezeichneten Geschmacks und ihrer Haltbarkeit oft zum Verkauf angebaut wird.

VIDEO - Gurke Adam F1

Sehen Sie sich das Video an: Danke, Rotterdam. Opel Crossland X 120 Jahre Sondermodell (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send