Imkerei

Wie man das weibliche vom männlichen Perlhuhn auf dem Boden und der Stimme unterscheidet

Pin
Send
Share
Send
Send


Perlhühner werden auf dem Gelände nur selten gezüchtet, obwohl Geflügelliebhaber sich zunehmend auf dieses interessante Individuum konzentrieren. Perlhühner geben gesundes Fleisch, Eier und sind auch eine hervorragende Dekoration des Hofes. Damit das Zuchtgeschäft rentabel ist, muss man wissen, wie man ein Männchen von einem Weibchen unterscheidet - das sind die Grundlagen, mit denen jeder Züchter vertraut sein sollte. Wie man das männliche vom weiblichen Perlhuhn unterscheidet, wird unten im Artikel beschrieben.

Warum in der Lage sein, zwischen Männern und Frauen zu unterscheiden?

Muss ich in der Lage sein, das Geschlecht von Hühnern zu bestimmen? Schließlich geht es vor allem darum, die Vögel richtig zu füttern und unter normalen Bedingungen zu halten! Wenn der Züchter jedoch nicht genau weiß, wie viele weibliche und männliche Perlhühner er hat, wie wird er dann seine Produktivität kontrollieren?

So kann beispielsweise ein Mangel an Eiern nicht die Ursache für schlechte Bedingungen oder Krankheiten sein, sondern einfach ein Mangel an Frauen. Ja, es können viele Vögel sein (20-30 im Haus), aber wenn nur 3 von ihnen weiblich sind, dann geben sie niemals viele Eier. Aber das ist nicht alles. Warum kennt ein Züchter das Geschlecht eines Perlhuhns?

Der Mangel an Eiern kann nicht die Ursache für schlechte Bedingungen oder Krankheiten sein, sondern einfach der Mangel an Frauen

  1. Es ist möglich, die Produktivität zu steuern (so wie oben angegeben).
  2. Es ist möglich, die Anzahl der Vögel zu kontrollieren. Alle zusätzlichen Männchen oder unproduktiven Weibchen dürfen geschlachtet werden.
  3. Ein Züchter kann die Produktivität von Vögeln erheblich steigern. Es ist bekannt, dass das beste Perlhuhn in Eile ist, wenn 5 Weibchen auf ein Männchen kommen.

Naja und außerdem ist es immer angenehm zu bekommen, wovon ich überzeugt bin. Die Märkte werden oft getäuscht und versuchen, Perlhühner schneller zu verkaufen. Verkäufer denken selten an das Geschlecht des Vogels und mehr an den Gewinn. Daher muss jeder Käufer unabhängig die Küken des gleichen Geschlechts auswählen, die er benötigt. Aber wie unterscheidet man das männliche vom weiblichen Perlhuhn?

Körperliche Merkmale von männlichen und weiblichen Perlhühnern

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • Rodrigo Kartoffelsorte
  • Welches Getreide für Legehennen?
  • Warum färbt sich Knoblauch gelb?
  • Propolis und seine medizinischen Eigenschaften

Das erste, was Ihnen auffällt, wenn Sie ein Perlhuhn sehen, ist sein Aussehen. Es gibt verschiedene Unterschiede zwischen Männern und Frauen von Perlhühnern aus physischen Gründen.

Unterschiede zwischen Männchen und Weibchen von Perlhühnern aus physischen Gründen

  • Gewicht In der Regel sind die Männchen größer als die Weibchen. Dies ist bei den meisten Geflügelarten der Fall, nicht jedoch bei Perlhühnern. Caesars sind normalerweise um ungefähr 15-20% kleiner als Perlhühner. Und es ist leicht zu erkennen, ob Sie eine Reihe von zwei Arten unterschiedlicher Geschlechter einsetzen. Diese Eigenschaft ist allen Perlhühnerrassen eigen, kann aber manchmal stärker oder schwächer ausgedrückt werden. Gewichtsunterschiede treten jedoch erst nach 5 Monaten auf, und davor haben sie ungefähr das gleiche Körpergewicht.
  • Der Kamm bei Männern unterscheidet sich geringfügig, es sollte jedoch beachtet werden, dass diese Unterschiede für einen Anfänger schwierig zu bemerken sein können. Es ist etwas größer als das der Frau, hat eine leicht nach hinten gebogene Position und ist an der Basis des Kopfes angehoben. So ist es möglich, ein männliches von einem weiblichen Perlhuhn entlang des Kamms zu unterscheiden, wenn Sie die Hand bekommen.
  • Schnabel Unterscheiden können Männchen und Weibchen von Perlhühnern und von Schnabel. Bei Frauen ist es kleiner, eleganter, ordentlich, die Nasenlöcher blähen nicht auf, die Farbe des Schnabels ist einheitlich. Die Tuberkulose an der Basis des Schnabels fehlt fast - der Schnabel geht glatt in den Kopf über. Bei Männern wächst der Schnabel ab einem Alter von 4 bis 5 Monaten. Die Farbe ist sehr hell, die Nasenlöcher sind groß, die Auswüchse der Haut um den Schnabel sind groß und sichtbar, sie ragen nach vorne und bilden Tuberkeln.
  • Ohrringe. Die Form und Farbe der Ohrringe von Männchen und Weibchen von Perlhuhn sind unterschiedlich. Die Ohrringe der Frauen sind ordentlich und schön, die Farbe ist ruhig, rot, rosa oder orange, aber nicht gesättigt. Bei Männern stehen die Ohrringe seitlich hervor und ähneln stark einem Schnurrbart - dies ist ein Element der Kraft des Vogels, seines Kampfgeistes. Die Farbe ist immer hell, von weitem wahrnehmbar. Dieser Unterschied ist nur bei jungen Menschen zu beobachten, da die Farbe der Ohrringe mit zunehmendem Alter stumpf werden kann und sowohl bei Männern als auch bei Frauen leicht nachgibt.

Was unterscheidet die Stimmen von Männern und Frauen von Perlhühnern?

Zusätzlich zu den äußeren Merkmalen können Perlhühner von Cesaren durch die Stimme unterschieden werden. Oft hören die Züchter einfach zu, bevor sie ein männliches von einem weiblichen Perlhuhn aus äußeren oder genitalen Gründen unterscheiden. Im Gegensatz zu vielen Geflügelarten schreien Perlhühner nicht und machen keine heftigen Geräusche wie Gänse, Hühner oder Enten. Sie "singen" einfach und immer mit einer angenehmen, melodiösen Stimme. Aber bei Männern und Frauen ist es anders.

Zusätzlich zu den äußeren Merkmalen können Perlhühner von Cesaren durch die Stimme unterschieden werden.

Männer singen normalerweise lange und ein charakteristisches Krachen ist in ihrer Stimme zu hören. Bei Frauen gibt es keinen Kabeljau, sondern nur ein subtiles, melodiöses Klingeln einer Stimme. Vom ersten Mal an ist es schwierig zu unterscheiden, besonders wenn man einem ganzen Stamm zuhört, aber im Laufe der Zeit wird der Unterschied offensichtlich. Wahre Unterschiede in der Stimme werden nur bei jungen und erwachsenen Personen beobachtet, und bei kleinen Küken ist dies nicht hörbar.

Wie unterscheidet man Perlhühner nach dem primären Geschlecht?

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Himbeersorte Yellow Giant
  • Mischfuttermittel für Legehennen
  • Wie man Stachelbeeren schneidet
  • Coleus - Sorten, Pflege, Zucht

Wenn Sie kleine Einzelpersonen kaufen müssen, sollten Sie den Kauf sorgfältig überlegen, damit der Stamm nicht mehr hat, als die Zaren benötigen. Das Problem ist, dass es sehr schwierig ist, das männliche vom weiblichen Perlhuhn zu unterscheiden, wenn der Vogel noch nicht einmal einen Monat alt geworden ist. In jedem Fall werden das Verhalten und die externen Funktionen hier nicht helfen. Es ist realistisch, dies nur durch Untersuchung der Genitalien der Küken zu tun. Also, wie unterscheidet man ein männliches von einem weiblichen Perlhuhn nach primären sexuellen Merkmalen?

  1. Das erste, was zu tun ist, ist das Küken zu nehmen und zu beruhigen. Wenn er Angst hat, wird er schrumpfen und der Prozess wird ihm Schmerzen oder Verletzungen bringen. Um zu beruhigen, müssen Sie die Meerschweinchen auf den Rücken streicheln.

    Unterscheidung von Perlhühnern nach primärem Geschlecht

  2. Nachdem sich der Vogel beruhigt hat, muss er umgedreht werden, damit die Senkgrube im Licht steht. Jetzt müssen Sie die Kloake mit einer Hand dehnen und den Vogel mit der zweiten halten. Alle Bewegungen sollten geschmeidig sein, damit der Kaiserschnitt nicht wehtut und sie nicht verletzt.
  3. Jetzt bleibt nur noch die Betrachtung der Genitalien. Der Penis des Männchens ist hell und viel besser als der der gleichen Hühner oder Entenküken. Sieht aus wie eine zarte rosa Beule, die aus der Kloake ragt. Die Schlaufe des Weibchens hat die gleiche Farbe, aber es gibt keinen Tuberkel als solchen. Um den Unterschied zwischen den Genitalien der Hühner besser zu verstehen, lohnt es sich, die Vertreter beider Geschlechter gemeinsam zu untersuchen.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Verfahren nur mit Handschuhen und Handwäsche durchgeführt werden sollte. Wenn es schwierig ist, alleine zurechtzukommen, lohnt es sich, Assistenten anzurufen.

Unterscheidet sich das Verhalten von weiblichen und männlichen Perlhühnern?

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Methoden kann man ein männliches von einem weiblichen Perlhuhn anhand seines Verhaltens unterscheiden. Der erste Unterschied in der Position des Kopfes. Beim Gehen halten die Frauen ihren Kopf immer direkt über dem Körper, und die Männer schieben ihn nach vorne und ziehen leicht am Hals. Wenn Sie die Vögel beim Gehen ein wenig beobachten, wird dies offensichtlich und fällt sofort ins Auge. Dieses Verhalten ist jedoch nur Erwachsenen eigen.

Die zweite Möglichkeit, männliches und weibliches Perlhuhn zu unterscheiden, ist die Gangart

Die zweite Möglichkeit, männliches und weibliches Perlhuhn zu unterscheiden, ist die Gangart. Caesars zeichnen sich immer durch ihre hochmütige Bewegung aus, sie werden vor Perlhühnern gezogen, schaufeln den Schwanz auf und heben ihn hoch. Dies ist eine Art Eheritual, das sich nur im alltäglichen Verhalten manifestiert. Die Weibchen brauchen es nicht, sie sind immer entspannt, ruhig, benehmen sich bescheiden, der Schwanz wird nie angehoben.

VIDEO - Wie unterscheidet man männliche und weibliche Perlhühner?

Pin
Send
Share
Send
Send